Ahlens U20 schafft Aufstieg in Verbandsliga – Bönen scheitert knapp

Bericht vom Aufstiegsturnier in Gelsenkirchen-Horst am 15.06.2019

Gespielt wurde in 2 Gruppen. In der Gruppe 1 setzte sich mit zwei Siegen der Favorit SV Eichlinghofen recht klar durch vor dem SV Ahlen und dem SV Mülheim-Nord II. In der Gruppe 2 gewann SF Steele/Kray mit den besten Brettpunkten vor OSV Oberhausen und dem SV Bönen.

Da der zweite Platz zum Aufstieg in die Jugend-Verbandsliga ausreichte, hat es der SV Ahlen geschafft. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der kommenden Saison!

Hier die Einzelergebnisse des für Ahlen vorentscheidenden Spiels gegen SV Mülheim-Nord II, das mit 4,5-1,5 gewonnen wurde (in Klammern die DWZ):

Simon Wefers (1674) – Viktoria Bekker (1203) remis

Niklas Jäger (1522) – Elias Wißing (1094) 1-0

Nico Lang (1510) – David Wißing (883) 1-0

Sören Beier (1001)- Leopold Rath (803) 0-1

Felix Möller (-) – Alexander Limbourg (807) 1-0

Jeremy Jäger (-) – Leander Nopper (-) 1-0

Die weiteren Ergebnisse in Gruppe 1 lauteten:

SV Eichlinghofen – SV Ahlen 3,5 – 2,5

SV Mülheim-Nord II – SV Eichlinghofen 1-5

In der Gruppe 2 wurde so gespielt:

SF Steele/Kray – SV Bönen 5-1

OSV Oberhausen – SF Steele/Kray 4-2

SV Bönen – OSV Oberhausen 3,5-2,5

Ein ausführlicher Bericht aus Bönener Sicht findet sich auf http://www.sv49.de/?p=1574

Werbeanzeigen

SV Ahlen ist U20-Mannschaftsmeister

Zum Rückspiel am 6. April konnte der SV Bönen nicht antreten. 4 Absagen an den ersten 6 Brettern waren nicht zu kompensieren, so dass die Punkte kampflos an den Gegner gingen.

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der U20-Mannschaftsmeisterschaft 2019 an das Team aus Ahlen mit Simon Wefers, Niklas Jäger, Ralf Seitz, Nico Lang, Finn Möller und Felix Möller.

Auch das Rückspiel der U20-MM endet 3-3

U20-Mannschaftsmeisterschaft: SV Ahlen – SV Kamen 3-3

Wie schon im Hinspiel vor zwei Wochen endete das Spiel nach spannendem Verlauf unentschieden:

U20-Mannschaftsmeisterschaft 2018 SB Hamm
Datum: 05.05.2018
Brett Rang-Nr. SV Ahlen U20 Ergebnis Rang-Nr. SV Kamen U20 Ergebnis
1 1 Wefers, Simon + 1 Späh, Jan Lukas
2 2 Lang, Nico 0,0 2 Riemer, Dominik 1,0
3 3 Seitz, Ralf 1,0 4 Bernstein, Jan 0,0
4 5 Leifeld, Simon 0,5 1002 Riemer, Inken 0,5
5 6 Woestmann, Michelle 0,0 1003 Bals, Thabo 1,0
6 1003 Jäger, Nicklas 0,5 1004 Riemer, Jannick 0,5
Gesamtergebnis: 3,0 3,0

Am Qualifikationsturnier für die Jugendverbandsliga U20 wird der SV Kamen teilnehmen, weil Ahlen in der Saison 2018/19 weiterhin nur auf Bezirksebene antreten möchte.

Überraschendes 3-3 beim Hinspiel der U20-Mannschaftsmeisterschaft

U20-Mannschaftsmeisterschaft 2018 SB Hamm
Datum: 21.04.2018
Brett Rang-Nr. SV Kamen U20 Ergebnis Rang-Nr. SV Ahlen U20 Ergebnis
1 1 Späh, Jan Lukas 0,5 1 Wefers, Simon 0,5
2 2 Riemer, Dominik 0,5 2 Lang, Nico 0,5
3 3 Poggemann, Alexander 0,0 3 Seitz, Ralf 1,0
4 4 Bernstein, Jan + 4 Meiwes, Lasse
5 5 Zeitz, Max 1,0 1001 Beier, Eva-Elina 0,0
6 1001 Püttmann, Luca 0,0 1003 Jäger, Nicklas 1,0
Gesamtergebnis: 3,0 3,0

Obwohl mit nur 5 Spielern nach Kamen gereist und von der Papierform her deutlich schwächer besetzt, schaffte die U20-Jugendmannschaft des SV Ahlen ein überraschendes Unentschieden beim Auswärtsspiel in Kamen.

Das wird spannend beim Rückspiel am 5. Mai in Ahlen. Der Sieger dieses Mannschaftswettkampfs qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde zur Verbands-Jugendliga.

 

Mannschaftsaufstellungen BJMM U20

U20-Mannschaftsmeisterschaft 2018 SB Hamm
Hinspiel 21.04.2018, 14 Uhr in Kamen
Rückspiel 05.05.2018, 14 Uhr in Ahlen
Mannschaftsaufstellung SV Ahlen BJMM U20
Brett Spieler DWZ Jhg.
1 Wefers, Simon 1506 1999
2 Lang, Nico 1229 2004
3 Seitz, Ralf 1158 2002
4 Meiwes, Lasse 1106 2001
5 Leifeld, Simon 1094 1999
6 Woestmann, Michelle 1068 2002
1001 Beier, Eva-Elina 850 2006
1002 Fechner, Moritz 812 2000
1003 Jäger, Nicklas 2005
1004 Beier, Sören 797 2006
1005 Heyden, Laith 758 2004
1006 Jacob, Phil 2004
1007 Jäger, Jeremy 2009
1008 Möller, Felix 2007
1009 Möller, Finn 2005
Mannschaftsaufstellung SV Kamen BJMM U20
Brett Spieler DWZ Jhg.
1 Späh, Jan Lukas 1778 1998
2 Riemer, Dominik 1665 2000
3 Poggemann, Alexander 1594 2005
4 Bernstein, Jan 1421 1999
5 Zeitz, Max 1184 2002
6 Schlie, Felix 1189 2001
1001 Püttmann, Luca 970 2002
1002 Riemer, Inken 807 2002
1003 Bals, Thabo 842 2004
1004 Riemer, Jannick 819 2004
1005 Höhn, Thomas 795 2004
1006 Schwarze, Patrick 2005