Hallo liebe Schachfreunde!

Diese Homepage ist das temporäre Mitteilungsorgan der SJ Hamm und ist deshalb grafisch sowie inhaltlich noch nicht ausgereift. Sobald der Wiederaufbau der Bezirksseite (sbhamm.de) samt Jugendbereich abgeschlossen ist, wird diese Website wahrschein wieder geschlossen.

Danke für euer Verständnis!

Werbeanzeigen

Ahlens U20 schafft Aufstieg in Verbandsliga – Bönen scheitert knapp

Bericht vom Aufstiegsturnier in Gelsenkirchen-Horst am 15.06.2019

Gespielt wurde in 2 Gruppen. In der Gruppe 1 setzte sich mit zwei Siegen der Favorit SV Eichlinghofen recht klar durch vor dem SV Ahlen und dem SV Mülheim-Nord II. In der Gruppe 2 gewann SF Steele/Kray mit den besten Brettpunkten vor OSV Oberhausen und dem SV Bönen.

Da der zweite Platz zum Aufstieg in die Jugend-Verbandsliga ausreichte, hat es der SV Ahlen geschafft. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der kommenden Saison!

Hier die Einzelergebnisse des für Ahlen vorentscheidenden Spiels gegen SV Mülheim-Nord II, das mit 4,5-1,5 gewonnen wurde (in Klammern die DWZ):

Simon Wefers (1674) – Viktoria Bekker (1203) remis

Niklas Jäger (1522) – Elias Wißing (1094) 1-0

Nico Lang (1510) – David Wißing (883) 1-0

Sören Beier (1001)- Leopold Rath (803) 0-1

Felix Möller (-) – Alexander Limbourg (807) 1-0

Jeremy Jäger (-) – Leander Nopper (-) 1-0

Die weiteren Ergebnisse in Gruppe 1 lauteten:

SV Eichlinghofen – SV Ahlen 3,5 – 2,5

SV Mülheim-Nord II – SV Eichlinghofen 1-5

In der Gruppe 2 wurde so gespielt:

SF Steele/Kray – SV Bönen 5-1

OSV Oberhausen – SF Steele/Kray 4-2

SV Bönen – OSV Oberhausen 3,5-2,5

Ein ausführlicher Bericht aus Bönener Sicht findet sich auf http://www.sv49.de/?p=1574

SV Ahlen ist U20-Mannschaftsmeister

Zum Rückspiel am 6. April konnte der SV Bönen nicht antreten. 4 Absagen an den ersten 6 Brettern waren nicht zu kompensieren, so dass die Punkte kampflos an den Gegner gingen.

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der U20-Mannschaftsmeisterschaft 2019 an das Team aus Ahlen mit Simon Wefers, Niklas Jäger, Ralf Seitz, Nico Lang, Finn Möller und Felix Möller.

Lars-Erik Köhler ist Einzelmeister in der U12

Am Samstag, den 2. Februar 2017 fand die letzte von 7 Runden der Bezirksjugend-Einzelmeisterschaft in der Altersklasse bis U12 statt. Lars-Erik Köhler vom SV Kamen wartete an Tisch 1 ungeduldig auf seinen Gegner Marc Kaß. Doch der Spieler aus Werl kam nicht. Eine Abmeldung seitens seines Vereins lag leider nicht vor. So brauchte Lars-Erik nur eine halbe Stunde warten, bis die Karenzzeit abgelaufen war und konnte sich anschließend freuen, dass er mit 6,5 Punkten souveräner Turniersieger geworden war.

Hier alle Ergebnisse der letzten Runde:

Tisch Teilnehmer Teilnehmer Ergebnis
1 Köhler,Lars-Erik Kaß,Marc + – –
2 Wörtler,Felix Ungureanu,David 0 – 1
3 Winkler,Philipp Bäumer, Felix 1 – 0
4 Saxe,Jan-Philipp Bräuning, Liam 0 – 1
5 Wittwer,Colin Ismayil-Zade, Ismayil 0 – 1
6 Ungureanu,Carla Jäger,Jeremy 0 – 1
7 Cherradi,Ala Apoputoai,Daniel 1 – 0
8 Grada,Konstantin Weizel, Danil 0 – 1
9 Schwarz,Finn Leif Kassner,Naira + – –
10 Scheu,Jakob Strunk,Alexandra 0 – 1
11 Ghazvinian, Kian spielfrei + – –

Auch die jüngsten Teilnehmer ab der Altersklasse U8 schlugen sich gut in dem großen Teilnehmerfeld. Zwar gehörten die ersten drei Plätze in der Gesamtwertung mit Lars-Erik Köhler, David Ungureanu und Philipp Winkler allesamt Spielern, die zur Kategorie U12 gehören, doch der Gewinner der U10-Wertung Felix Bäumer und auch der Zweite Felix Wörtler schnupperten mit 4,5 Punkten schon ganz nah an der Spitze. Wie nah, zeigt die Abschlusstabelle des Turniers:

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Pl Teilnehmer A-Kl TWZ Verein S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Köhler,Lars-Erik U12 842 SV Kamen 1930 6 1 0 6,5 32,0 30,25
2. Ungureanu,David U12 877 SVg Hamm 6 0 1 6,0 29,0 23,50
3. Winkler,Philipp U12 SVg Hamm 5 0 2 5,0 27,0 16,50
4. Bäumer, Felix U10 SC Caissa Hamm 4 1 2 4,5 31,0 17,25
5. Wörtler,Felix U10 SVg Hamm 4 1 2 4,5 28,5 15,50
6. Bräuning, Liam U12 SVg Hamm 4 0 3 4,0 28,5 13,00
7. Jäger,Jeremy U10 SV Ahlen 1954 4 0 3 4,0 27,0 11,50
8. Ismayil-Zade, Ism U8 SVg Hamm 4 0 3 4,0 24,0 11,50
9. Saxe,Jan-Philipp U12 SV Kamen 1930 3 1 3 3,5 28,0 11,25
10. Kaß,Marc U12 SC Werl 1981 3 1 3 3,5 22,5 8,50
11. Cherradi,Ala U12 SVg Hamm 3 1 3 3,5 18,0 7,00
12. Ungureanu,Carla U10 SVg Hamm 2 2 3 3,0 26,0 9,25
13. Apoputoai,Daniel U10 SVg Hamm 3 0 4 3,0 24,0 8,50
14. Schwarz,Finn Leif U12 SV Kamen 1930 3 0 4 3,0 23,5 6,00
15. Wittwer,Colin U12 SV Bönen 49 3 0 2 3,0 19,5 8,00
16. Weizel, Danil U8 SVg Hamm 3 0 2 3,0 18,5 5,50
17. Grada,Konstantin U10 SVg Hamm 2 1 4 2,5 20,0 5,25
18. Strunk,Alexandra U12 SV Kamen 1930 2 0 5 2,0 25,0 5,00
19. Kassner,Naira U12 SVg Hamm 2 0 5 2,0 21,0 4,50
20. Ghazvinian, Kian U8 SVg Hamm 2 0 5 2,0 19,5 4,50
21. Scheu,Jakob U12 SC Werl 1981 1 1 4 1,5 22,0 3,75

Turnierleiter Alfred Reuter vom Gastgeber SVg Hamm und Holger Reinert als 1. Bezirksjugendleiter bedanken sich bei allen Spielerinnen und Spielern für ihren Einsatz. Manchmal ging es etwas laut zu, aber es wurde immer fair gespielt…und das ist die Hauptsache!

Zum Schluss noch eine Fotostrecke mit Siegerfotos und Turnierimpressionen:

Gesamtsieger Lars-Erik Köhler

 

Gruppenbild mit Dame: Mädchen-Siegerin Ala Cherradi (ganz links) mit Philipp Winkler, Lars-Erik Köhler und David Ungureanu (v.l.n.r.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ala Cherradi gewann mit 3,5 aus 7 den Pokal für das beste Mädchen
Die U10-Sieger v.l.n.r.: Jeremy Jäger (3.), Felix Bäumer (1.), Felix Wörtler (2.)

 

Hoffentlich reicht die Bedenkzeit…
Volle Konzentration bei der Eröffnung.

 

Die ersten Züge sind vollbracht.